Abfallwirtschaft. Gütertransportwirtschaft by Klaus König, Stefan Braun

Posted by

By Klaus König, Stefan Braun

Stefan Braun, Verkehrsfachwirt und Betriebswirt, arbeitet im Logistikzentrum eines Computerkonzerns. Klaus König, Diplom-Kaufmann, ist Mitarbeiter des Bundesverbandes für Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME).

Show description

Read or Download Abfallwirtschaft. Gütertransportwirtschaft PDF

Similar german_10 books

Der Schlüssel zum chinesischen Markt: Mentalität und Kultur verstehen lernen

Dr. Birgit Zinzius ist Trainerin für interkulturelle Kommunikation für verschiedene overseas tätige Wirtschaftsunternehmen.

Familie Szene Jugendhaus: Alltag und Subjektivität einer Jugendclique

1m Mittelpunkt der bier vorliegenden Arbeit steht die empirische examine ei nes Forschungsfeldes, das in der Jugendforschung der achtziger Jahre, die sich vornehmlich mit expressiven Jugendkulturen oder Problemen des Uber ganges zwischen Schule und Beruf beschaftigte, bislang nicht untersucht wor den ist.

Kommunale Strategien gegen Massenarbeitslosigkeit: Ein Einstieg in die sozialökologische Erneuerung

Seit Mitte der 70er Jahre ist die Massenarbeitslosigkeit in die westlichen Industriegesellschaften zurückgekehrt. Langjährige konjunkturelle Auf­ wärtsbewegungen, wenn auch auf relativ niedrigem Niveau, haben hieran ebensowenig geändert wie emsige Bemühungen von Regierungsseite, die Ergebnisse der Arbeitslosenstatistik zu retuschieren.

Extra info for Abfallwirtschaft. Gütertransportwirtschaft

Sample text

Er verhandelt im Fall nachträglicher Änderungen des Liefer- und Leistungsumfanges. Er erkennt im Verlauf der Vertragserfüllung entstehende Liefer- und Leistungsstörungen und prüft deren Konsequenzen. Er koordiniert die Gespräche mit den beteiligten Fachabteilungen und führt die Störungen durch Verhandlungen einer Lösung zu. Gleiches geschieht im Entsorgungsbereich. Zur Entsorgung anstehende Quantitäten können sich ändern und bedürfen einer vertraglichen Anpassung. Fixierte Entsorgungstermine bedürfen der Überprüfung.

In diesen Zusammenhang die Abfallwirtschaft einzubringen heißt, neue Akzente zu setzen, die schon morgen zu Wettbewerbsvorteilen führen können. Diese Sichtweise sollte sich fortsetzen mit einer Umweltverträglichkeitsprüfung, die sich sowohl auf die einzusetzenden Materialien als auch die Herstellungsverfahren und die Recyclingmöglichkeiten nach Gebrauch bezieht. Schließlich sollte die Make or buy-Entscheidung, für die beide Abteilungen maßgeblich verantwortlich zeichnen, die abfallwirtschaftlichen Aspekte berücksichtigen.

Seit 1986 hat sich allerdings bereits das Aufkommen des zur Aufarbeitung 47 anstehenden Kunststoffs schon aufgrund der Einführung des "Grünen Punkts" erheblich erhöht. Jährlich stehen ca. 325 000 Tonnen Altreifen zur Entsorgung an. Von ihnen werden 28,5 Prozent in der thermischen Verwertung, 24,2 Prozent in der Runderneuerung, 16,2 Prozent auf Zwischenlagern, 10,9 Prozent im Export und Deichbau, 7,0 Prozent in der mechanischen Verwertung sowie 13,2 Prozent auf der Deponie eingesetzt. Weitere Einsatzmöglichkeiten, wie die Verbrennung zur Energiegewinnung oder die Pyrolyse (ein Verfahren zur Zersetzung kohlenstoffualtiger Materialien durch Einwirkung von Hitze, aber unter Ausschluß von Sauerstoff) zur Gewinnung chemischer Rohstoffe, sind aufgrund der entstehenden Schadstoffe beziehungsweise der negativen Energiebilanz zu überdenken.

Download PDF sample

Rated 4.07 of 5 – based on 49 votes